Echte Bewertungen von echten Gästen

Nur Gäste, die auf MUSTER-Vermietungsbuero.de gebucht haben und in der jeweiligen Unterkunft übernachtet haben, können eine Bewertung abgeben. Dadurch wissen wir, dass unsere Bewertungen von echten Gästen wie Ihnen sind.

Thomas H.
21.01.2019
Sehr Gut 5,0
Ein insgesamt perfekter Urlaub

Wir können die Casa Sae Grecu nur empfehlen. Zu Beginn ist gleich die sehr gute und hilfreiche Betreuung zu erwähnen welche durch den Local Host Elsa oder eben durch Frau Maj zu jeder Zeit freudlich zur Verfügung stand. Vorbildlich. Die Casa ist genau so wie beschrieben, eher noch besser und wir durften die neue Geschirrspülmaschine einweihen, super. Das Grundstück ist riesig und urig so dass unsere Jungs jede Menge Auslauf hatten. Die Umgebung ist sehr ruhig und Hundegebell oder ähnliches sind kein Thema und wir würden uns als lärmempfindlich einschätzen. Die Umgebung ist Traumhaft und man könnte jeden tag eine andere schöne Bucht erkunden. Alles in Allem sehr zuempfehlen und ich würde wieder über Casa Orosei buchen, Danke!

Dr.Thomas B.
21.01.2019
Sehr Gut 5,0
Super Haus. Toll zum Abschalten. Kein Laut außer Grillengezirpe.

Man hat eine absolute Alleinlage, der nächste Nachbar ist 1 km entfernt. Toll. Haus super sauber und gepflegt. Einrichtungen sehr ansprechend.

Sabine C.
21.01.2019
Sehr Gut 5,0
Das Haus ist sehr geschmackvoll eingerichtet und auch die Küche verfügt über alles wichtige.

Sehr schönes Haus mit toller Einrichtung, toll gelegen ( wenn man es einsam mag). Wir haben uns wohl gefühlt und können es nur weiter empfehlen.

Jasmin F.
17.12.2018
Sehr Gut 5,0
Ruhig und dennoch vollkommen zentral

Unseren ersten Sardinien Aufenthalt durften wir in der tollen Casa Osala verbringen. Das Haus ist sehr gemütlich. Es fehlt im Haus an nichts und wir haben uns sofort wohl gefühlt. Das Ist sehr gut gelegen. In wenigen Auto oder Fahrrad-Minuten ist man in der Stadt oder den wunderschönen und Vorfällen nicht so überfüllten Stränden. Die Betreuung durch die Vermieterin war einfach perfekt. Nicht nur die liebevoll aufbereiteten Reiseunterlagen und die Willkommensgeschenke sondern vor allem die herzliche Begrüßung und Rund-um Betreuung waren einfach prima. vielen Dank für alles :)

 

Nicol F.
17.12.2018
Sehr Gut 4,8
Schönes kleines Häuschen für 2
Casa Osala ist wirklich ein romantisches Häuschen für zwei.

Erst einmal war die Begrüßung wirklich sehr nett und wir haben auch zahlreiche Tipps bekommen und Anna stand uns immer als Ansprechpartner zu Verfügung. In dem Häuschen fehlt es einem wirklich an gar nichts. Besonders muss man tatsächlich den schönen großen Garten erwähnen.

Wir sind mit einem jungen Hund angereist und da der Garten komplett eingezäunt ist, musste man morgens nur die Terrassentür öffnen und der Vierbeiner war erstmal beschäftigt den Garten nach neuen Gerüchen zu inspizieren.

Das war sehr vorteilhaft und ist wirklich schwer zu finden. Romantisches Häuschen im Olivenhain finde ich allerdings etwas übertrieben. Die Straße am Haus ist leider nicht so wenig befahren, wie es Anna annimmt. Ein Schläfchen am Nachmittag lässt sich dadurch im Garten nur schwer einrichten. Auch das Hundegebell am Abend in der Nachbarschaft kann stellenweise sehr nervig sein, wenn man das Fenster schließen muss um schlafen zu können. Man würde so gerne den anderen Tieren lauschen, doch das Gekläffe übertönt wirklich alles andere.

Der rechte Nachbar hat 4 und der linke 2 Hunde. Da wir aber tagsüber selten am Haus waren, viel es nicht so ins Gewicht. In der zweiten Woche hatten wir uns dann etwas daran gewöhnt. Die Gegend ist besonders für Wanderer sehr zu empfehlen. Wir sind sehr schöne Touren gegangen. Vor allem die Tour in der Hochebene von Urzulei war ein Träumchen.

Eine absolutes Muss sind die leckereien von Nanni.

Anna stellt uns eine Auswahl als Begrüßung auf den Tisch, in der zweiten Woche mussten wir uns dann erstmal Nachschub holen und als Mitbringsel mussten die Naschereien auch mit auf die Reise nach Hause gehen.

Vielen Dank für deine tolle Betreuung Anna.

 

Tja, das Hundegebell gibt es leider überall - es ist kein spezifisches Casa Osala Problem... Süden Europas und Hunde ist ein Thema für sich...
Top